Brombeer-Küchle

12 STÜCK

Zutaten:

500 g Weizenmehl, 1 Päckchen Lucullus Trocken-BackHefe,

75 g Zucker, 1 Päckchen Lucullus Bio-Bourbon-Vanillezucker oder 1 EL Lucullus Bio-Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 1 Eigelb,

1 Eiweiß, 250 ml lauwarme Milch, 50 g Butter, Brombeermarmelade
Zusätzlich

Butterschmalz, Puderzucker

 

Zubereitung:
Mehl, Lucullus Trocken-BackHefe, Lucullus Bio-Vanillezucker, Zucker und eine Prise Salz gut vermischen. Milch, Butter und Eigelb dazugeben und alles zu einer homogenen Teigmasse verkneten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 45 Min. lang gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Aus dem ausgerollten Teig 24 Kreise (ca. Ø 8 cm) ausstechen (z. B. mit einer Tasse oder einer kleinen Schüssel). Auf 12 der ausgestochenen Teigkreise je 1 gestrichenen EL Marmelade geben. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und die gefüllten Hälften mit den ungefüllten Teighälften zudecken. Ränder gut festdrücken und die fertigen Küchle ca. 30 Min. gehen lassen.

In der Zwischenzeit Butterschmalz im Topf oder in der Friteuse auf ca. 180 °C erhitzen.

Die Küchle im heißen Butterschmalz ca. 10 Min. frittieren.

Nach 5 Min. einmal wenden. Fertige Küchle auf Küchenpapier abtropfen lassen, auf Tellern verteilen und mit Puderzucker bestreuen.
 


TIPP:

Variieren Sie die Küchle mit unterschiedlichen Füllungen,

z. B. Johannisbeergelee, Sauerkirschmarmelade oder Aprikosenkonfitüre.