Thüringer Klöße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten:
1 1/2 kg rohe mehlig kochende Kartoffeln,

500 g gekochte Kartoffeln,

1 gestrichener TL Lucullus hacoWeiß-Knödelhilfe®
Zusätzlich: Milch, Weizenmehl, Salz, geröstete Semmelbrösel

 


Zubereitung:
Die rohen Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelreibe reiben.
Kartoffelmasse in einem Handtuch gut auswringen und in einen Topf mit Wasser und Lucullus hacoWeiß-Knödelhilfe® geben. Geriebene Kartoffeln im hacoWeiß-Wasser kräftig durchrühren

und dann abseihen. Nochmals gut auswringen.

Die gekochten Kartoffeln heiß zerstampfen.
Beide Kartoffelmassen miteinander zu einem Teig verarbeiten.
Mit Milch oder Mehl können Sie die gewünschte Konsistenz anpassen.

Mit nassen Händen runde Teigballen formen. In die Mitte ein paar Semmelbrösel geben und schöne runde Klöße formen.

Knödel in kochendes Salzwasser geben und dann bei mittlerer Hitze ca. 40 Min. lang gar ziehen lassen.