Der klassische Kartoffelknödel

4 PORTIONEN

Zutaten:
1 1/2 kg mehlig kochende Kartoffeln,

1 gestrichenen TL Lucullus hacoWeiß-Knödelhilfe®,

125 ml Milch, 50 g Grieß, 200 g Weizenmehl, 1–2 TL Salz, Muskat
 


Zubereitung:
Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelreibe reiben. Kartoffel-masse in einem Handtuch gut auswringen, in einen Topf mit Wasser und Lucullus hacoWeiß-Knödelhilfe® geben. Geriebene Kartoffeln im hacoWeiß-Wasser kräftig durchrühren und dann abseihen. Nochmals gut auswringen.Die Kartoffelmasse muss für die Weiterverarbeitung sehr trocken sein.

Grieß mit Milch kurz aufkochen lassen und unter die Kartoffel-masse rühren. Mehl über die Masse sieben, kräftig durchmischen und verkneten. Mit Salz und Muskat würzen.

Mit feuchten Händen gleichmäßig runde Knödel formen.
Knödel in kochendes Salzwasser geben und dann bei mittlerer Hitze ca. 40 Min. lang gar ziehen lassen.    

 


TIPP:

Sie können die Knödel auch mit gerösteten Weißbrot­würfeln füllen. Lecker als Beilage zu Fleischgerichten mit Soße.